Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Fair gehandelte Produkte sind ein Gesamtpaket

FairTradeAm Freitag, 24. November organisierten die Mitglieder der Steuerungsgruppe, die sich die Ernennung Priens zur Fair-Trade-Gemeinde zur Aufgabe gemacht hat, ihre vierte und damit letzte Veranstaltung, um den begehrten Titel beantragen zu können. Angela Kind, Gabriele Rau und Inge Messerschmitt boten dazu aromatischen Arabica-Kaffee aus Südamerika, feinen Ceylon-Tee und köstliche Schweizer Granatapfel-Gelee-Schokolade zur Verkostung im Priener Regionalmarkt der Familie Kollmannsberger an. Ziel der Aktion war es, Einkaufende dafür zu sensibilisieren, Waren aus Drittländen zu fairen Preisen zu kaufen. So könnten die Erzeuger davon leben und müssten sich nicht auf die Flucht begeben, umschrieb Angela Kind. Dies gelte in Übrigen auch für heimische Produzenten. Über 50 Fair-Trade-Produkte gehörten zum Angebot im Priener Regional- und Biomarkt. „Fairer Handel fängt vor der Haustüre an“, erklärte Julia Kollmannsberger ihre Philosophie. Biofirmen legten seit jeher großen Wert auf eine faire Zusammenarbeit mit den Erzeugern. So seien auch ihre heimischen Produkte „fair gehandelt“, so die Inhaberin. Ihr Angebot reiche von Milch über frisches Lammfleisch bis hin zu Reis, Tee, Kaffee, Schokolade und Müsli. Für sie sei das selbstverständlich. Es sei aber schön, dass man erneut darauf aufmerksam mache. „Die Ware ist nicht billig, ihren Preis aber auf alle Fälle wert, denn sie sind hochwertig, besonders achtsam verarbeitet mit viel Rücksicht auf die Ressourcen. Es ist einfach ein Gesamtpaket“, fasste Kollmannsberger zusammen. 

Foto: Messerschmitt - Zweiter Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster (re.) zeigte sich von der Aktion begeistert. Das Angebot im Priener Regionalmarkt schätze er seit langem. (V. li.) Gabriele Rau und Angela Kind, Leonhard Hinterholzer von den Grünen und Inhaberin Julia Kollmannsberger freuten sich über das rege Interesse der Besucher. 

Text: Wagner

Aktuelles aus dem Chiemgau

Künstlerlandschaft Chiemsee `22 noch bis Ende Januar
Montag, 16. Januar 2023

Sylvia Roubaud on air IV 2019 Acryl auf KartonPrien - Die Galerie im Alten Rathaus zeigt noch bis Sonntag, 29. Januar 2023 die Ausstellung „Künstlerlandschaft Chiemsee `22“ und entführt Interessierte in die aktuelle Kunstszene der Region. Die Kunst am Chiemsee steht in einer langen Tradition. Alljährlich finden sich über 60 Künstler:innen...


... weiterlesen
Künstlerlandschaft Chiemsee´22
Montag, 19. Dezember 2022

Sylvia Roubaud AtelierPrien - Die Galerie im Alten Rathaus zeigt bis Sonntag, 29. Januar 2023 die Ausstellung „Künstlerlandschaft Chiemsee `22“ und entführt Interessierte in die aktuelle Kunstszene der Region. Die Kunst am Chiemsee steht in einer langen Tradition. Alljährlich finden sich über 60 Künstler:innen zu...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Februar 2023 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.