Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

17 Jahre Volksmusikschiff - eine Erfolgsgeschichte

sonnenuntergang chiemsee 200517.KLEinmal mehr war die MS Edeltraud mit 290 Passagieren an Bord bei ihrer Volksmusikausfahrt am 20. Mai ausverkauft. Die Musikgruppen – denen es mittlerweile eine Ehre ist – stammten dieses Mal vom Tölzer Land bis in den Salzburger Flachgau.  Marlene Anner als Vertreterin des Priener Veranstalters schöpfte aus ihrem reichhaltigen „Fundus“ und konnte echte „Gustostückl“ für die Ausfahrt gewinnen. Die Tölzer Sänger, Bruno Forstner, Georg Lindmair, Franz Schweighofer und Norbert Weinhuber, zählen seit Jahrzehnten zu den gesuchtesten Männergesangsgruppen. Für exakt dazu passende Zwischenspiele sorgten Simone Lahner mit ihrem Mann Albert aus Traunstein sowie Manfred Wörnle aus Tirol. Als Boarische Almmusi agieren sie virtuos auf Zithern und Kontragitarre. Für ruhigeres Liedgut sorgten die drei jungen Frauen des Thalpichler Dreigesangs aus dem Salzburger Flachgau gemeinsam mit Xandi Maurer auf der Diatonischen Harmonika. Aus dem Chiemgau kamen die vier jungen Burschen der „Wabach Musi“ mit ihrer Diatonischen Harmonika, Gitarre, Posaune und Kontrabass. Siegi Götze moderierte mit gewohnt launigen Wortbeiträgen den unterhaltsamen Abend. Auch Gabi Dicker und Norbert Hierl aus Bad Endorf ernteten reichlich Beifall für ihre ganz eigene Vortragsweise im „gemischten Zweigesang“. Aus Bayrischzell war die „Röpfl Geigenmusi“ angereist, die mit mit Geigen, Gitarre, Kontrabass und Harmonika die Zuhörer erfreuten. „Den Zuhörern hat’s wieder einmal unbändig gut gefallen auf der Edeltraud, weit weg vom Alltagsstress und der sonst üblichen akustischen Berieselung“, zog Siegi Götze ein sehr zufriedenes Fazit. Den Gästen bot sich darüber hinaus ein faszinierender Sonnenuntergang als stimmungsvolle Ergänzung und Rahmenprogramm

Text: Siegi Götze/Red
Fotos: Marlene Anner - Traumhafte Sonnenuntergänge gehören zum Rahmenprogramm der Volksmusik-Ausfahrt.
Foto unten: Die Boarische Almmusi begeisterte auf zwei Zithern und einer Kontragitarre. Sonderapplaus gab es für ihr neuestes Stück mit dem Titel „Fürs Herz“.

Boarische Almmus.KL

Aktuelles aus dem Chiemgau

Königshaus am Schachen und Berggaststätte öffnen wieder
Freitag, 24. Mai 2024

koenigshausDI021084 200Die Bayerische Schlösserverwaltung freut sich, nach einem langen Winter den Beginn der Sommersaison auf über 1800 Metern verkünden zu können: Ab Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, öffnen das Königshaus am Schachen und die dazugehörige Berggaststätte wieder ihre Türen und laden Besucherinnen...


... weiterlesen
Ausstellung „Julius Exter (1863-1939) – Sommer, Berge, Wasser" vom 26. Mai bis 8. September 2024
Freitag, 24. Mai 2024

uferstudie 200Die Bayerische Schlösserverwaltung und der Verein Kunsthaus Übersee-Feldwies e. V. eröffnen am 25. Mai 2024 die Sonderausstellung „Julius Exter (1863-1939) – Sommer, Berge, Wasser“ im Künstlerhaus Exter in Übersee-Feldwies, ab 26. Mai ist die Ausstellung für Besucherinnen und Besucher...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Mai 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.