Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Gewinner Foto der Woche KW 30 ist Brunhild Willbrandt

131 Willbrandt EichhoernchenUnd weiter gehts mit unserem Projekt Foto der Woche ... die Fülle an fantastischen Szenerien nimmt im Chiemgau und in der Alpenregion Gott sei Dank kein Ende. Neben bizarren Wolkenmustern häufen sich nun auch die Tiermotive - immer wieder bezaubernd anzusehen, wie sich u. a. die kleinen Nager präsentieren.
Es war mal wieder schwer, die Wahl zu treffen. Die Redaktion hat sich diese Woche für das ganz zauberhafte Eichhörnchen von Brundhild Willbrandt entschieden. Es schein so verwundert zu gucken, was es wohl gerade entdeckt hat ... Gratulation
Aber auch an alle anderen Fotografen ein großes Lob und Dank für die tollen Fotos!

Gewinner KW 30: Brunhild Willbrandt - Fotografin aus dem Allgäu

Sind auch Sie dem Zauber der Alpenwelt erlegen und konnten tolle Fotos machen? Senden Sie uns diese zu - wenn Sie der Redaktion gefallen, haben Sie die Chance, dass auch sie mit Nennung Ihres Namens bei Alpenwelt.TV veröffentlicht werden. Das schönste Foto - ganz gleich welches Motiv, gerne auch Porträts, Tieraufnahmen oder Brauchtumsszenerien - wird als „Foto des Monats" mit einem Preis belohnt - lassen Sie sich überraschen!

 

Hier die Fotos die zur Auswahl standen:

131 Willbrandt Eichhoernchen
Brunhild Willbrandt Eichhörnchen
130 Anner Aufm Heimweg
Michael Anner Aufm Heimweg
132 Nitzsche Blick Auf Grainbach
Rainer Nitzsche Blick auf Grainbach
133 Hoetzelsperger Wolkenspiel
Anton Hötzelsperger Wolkenspiel
134 Haitzinger Spinnennetz Im Morgentau
Dagmar Haitzinger Spinnennetz im Morgentau
135 Reiter Wenn Dunkle Wolken Ins Priental Ziehen
Herbert Reiter Wenn Dunkle Wolken Ins Priental Ziehen

 

Trailervideo

Produktvorschlag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.