Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Bayerisch-tirolerische Wallfahrt zur Ölbergkapelle nach Sachrang  

Tiroler BayerischeWallfahrtSachrang - Als einen Kraftort des Friedens, der Ruhe und der Liebe bezeichnete Abt Petrus Höhensteiger, OSB als heuriger Zelebrant der Bayerisch-Tirolerischen Wallfahrt die Ölbergkapelle in Sachrang. In seiner Predigt erläuterte er zum Thema „Liebe“, dass diese nicht nur angenommen, sondern auch nach den Worten des Heiligen Paulus auch weitergegeben werden soll und er fügte hinzu: „Bei einer Wallfahrt und im Leben sind wir stets auf Wanderschaft als Gesegnete, die für Andere zum Segen werden“. Die heurige Wallfahrt des Freundeskreises vom Müllner-Peter unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Landtagspräsidentin Ilse Aigner war darüber hinaus gekennzeichnet von schönstem Spätsommerwetter, von einer großen Teilnahme auf bayerischer und tiroler Seite sowie erstmals von einer morgendlichen Fußwallfahrt von Aschau nach Sachrang. Wie Freundeskreis-Vorsitzender Dieter Höpfner in seinen Dankesworten informierte, haben sich für das nächste Jahr zusätzlich Wallfahrer aus dem Inntal sowie Pfadfinder aus Frankreich und aus dem Saarland angekündigt. Der Dank des Müllner-Peter-Freundeskreises, der im Vorjahr erster Preisträger des Bayernbundes mit dem „Hoamatpreis“ war, galt für die musikalische Gestaltung den Hafenstoaner Alphornbläsern aus Bernau, dem Niederndorfer Bläserquintett, der Bundesmusikkapelle Niederndorf, den Schwarzenstoana Sängerinnen, dem Müllner-Peter-Chor des Freundesreises und Christine Klinger, die die musikalische Gesamtleitung innehatte. Die Gottesdienstfeier mit Abt Petrus Höhensteiger vom Kloster Schäftlarn übernahmen in Konzelebration Pfarrer Paul Janßen (er kam mit den Wallfahrern von Aschau), Pfarrer Hermann Overmeyer aus Sachrang und Diakon Hans Weber. Heurige Ehrenkompanie war die Gebirgsschützenkompanie Aschau i. Chiemgau. Dessen Bürgermeister Peter Solnar sprach zu Beginn des Gottesdienstes ein Grußwort. Abschließend wurden die Bayernhymne und die Tiroler Landeshymne gesungen und gemeinsam sowie mit Fahnenabordnungen und Festkutschen ging es dann zum Mittagsmahl nach Sachrang. Nähere Informationen: www.aschau.de

Text/Foto: Hötzelsperger – Eindrücke von der heurigen Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang mit bayerischer und tirolerischer Beteiligung.

 

Aktuelles aus dem Chiemgau

Künstlerlandschaft Chiemsee `22 noch bis Ende Januar
Montag, 16. Januar 2023

Sylvia Roubaud on air IV 2019 Acryl auf KartonPrien - Die Galerie im Alten Rathaus zeigt noch bis Sonntag, 29. Januar 2023 die Ausstellung „Künstlerlandschaft Chiemsee `22“ und entführt Interessierte in die aktuelle Kunstszene der Region. Die Kunst am Chiemsee steht in einer langen Tradition. Alljährlich finden sich über 60 Künstler:innen...


... weiterlesen
Künstlerlandschaft Chiemsee´22
Montag, 19. Dezember 2022

Sylvia Roubaud AtelierPrien - Die Galerie im Alten Rathaus zeigt bis Sonntag, 29. Januar 2023 die Ausstellung „Künstlerlandschaft Chiemsee `22“ und entführt Interessierte in die aktuelle Kunstszene der Region. Die Kunst am Chiemsee steht in einer langen Tradition. Alljährlich finden sich über 60 Künstler:innen zu...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Februar 2023 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.