Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Roseninsel und Park Feldafing wieder geöffnet

Schlösserverwaltung LOGODie Bayerische Schlösserverwaltung hat die Sturmschäden auf der Roseninsel und in Teilbereichen des Feldafinger Parks beseitigt. Besucherinnen und Besucher können sich freuen, dass die Roseninsel ab heute (Dienstag, 2. August) wieder geöffnet ist. Im Park Feldafing sind ebenfalls die Hauptwege und der Parkplatz von den Sturmschäden geräumt und gesichert. Nebenwege und Teilbereiche bleiben noch gesperrt, bis die Aufräumarbeiten endgültig abgeschlossen sind. Aus Sicherheitsgründen sollen die Hauptwege deswegen nicht verlassen werden. Der Fährverkehr und der Museumsbetrieb auf der Insel starten auch wieder regulär.

Weitere Informationen über die Roseninsel und zur Zugänglichkeit der Insel und des Parks Feldafing, erhalten Sie unter Bayerische Schlösserverwaltung | Schlösser | Casino auf der Roseninsel (bayern.de)

Die Roseninsel und der Park Feldafing

Mit der Roseninsel und dem Park Feldafing ließ König Maximilian II. zwei Meisterwerke der Gartenkunst anlegen. Nach Plänen des Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné entstand auf der ehemaligen Fischerinsel Wörth ein duftendes Rosenparadies, das später ein Lieblingsort Ludwigs II. wurde. Hier traf er sich unter anderem mit Kaiserin Elisabeth von Österreich, der russischen Zarin Maria Alexandrowna und Richard Wagner. Die sehenswerte kleine Inselvilla, das sogenannte Casino, kann mit Führungen besichtigt werden und ist ein beliebter Ort für Trauungen.

Gegenüber der Roseninsel liegt der Park Feldafing mit seinen herrlichen, von alten Eichen und Buchen gerahmten Ausblicken in die Landschaft mit dem Starnberger See und der Gebirgskette der Alpen als malerischem Hintergrund. Maximilian II. plante hier ein Sommerschloss, aber sein früher Tod im März 1864 verhinderte die Ausführung.

Quelle: www.schloesser.bayern.de

Aktuelles aus dem Chiemgau

Sonderführung der Bücherei Prien auf Herrenchiemsee: Herrenchiemsee – eine Weiterentwicklung von Versailles
Montag, 08. August 2022

Sonderführung 2022 M.Spangenberg c PriMaHerrenchiemsee - Endlich hatten zahlreiche Besucher:innen wieder die Möglichkeit, exklusiv im Schloss Herrenchiemsee auf den Spuren von König Ludwig II. zu wandeln. Nach zweijähriger coronabedingter Pause lud die Bücherei Prien am 4. August 2022 zu „Sonnenkönig und Schneerahmtörtchen“. Wie bei...


... weiterlesen
Vor 325 Jahren wurde Kurfürst Karl Albrecht von Bayern geboren
Donnerstag, 04. August 2022

Schlösserverwaltung LOGOGlanzpunkte des höfischen Rokokos zeugen noch heute vom Wirken des bayerischen Kurfürsten und späteren Kaisers

Am kommenden Samstag, 6. August jährt sich der Geburtstag des Kurfürsten Karl Albrecht von Bayern, des späteren Kaisers Karl VII., zum 325. Mal. Der Sohn von Kurfürst Max Emanuel und...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.