Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Herrmann: Mit mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr Unfälle

11News 2022Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni: Mit mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr Unfälle vermeiden

+++ Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat zum Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni an alle Bürgerinnen und Bürger appelliert, sich im Straßenverkehr rücksichtsvoller zu verhalten. „Wir müssen uns immer wieder aufs Neue bewusstmachen, dass wir alle im Straßenverkehr Verantwortung tragen. Jeder einzelne trägt zur Sicherheit im Straßenverkehr bei.“ Die meisten schweren Unfälle wären zu vermeiden, wenn sich die Beteiligten an die Verkehrsregeln wie Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote oder Stoppschilder hielten. „Regeln im Straßenverkehr werden nicht aufgestellt, um Verkehrsteilnehmer zu ärgern. Sie sind die Spielregeln für den sicheren Umgang miteinander und letztlich profitieren wir alle davon“, so Herrmann. +++  

Herrmann dankte zum Tag der Verkehrssicherheit allen, die sich beruflich oder sogar in ihrer Freizeit für die Verkehrssicherheit einsetzen, von den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten auf der Straße bis hin zu den freiwilligen Schulweghelfern, die sich tagtäglich für die Sicherheit auf dem Schulweg engagieren.

Herrmann: „Wir alle sind Verkehrsteilnehmer und sollten daher versuchen, bei konfliktträchtigen Situationen auf das Verhalten unserer Mitmenschen mit Empathie, Respekt und Verständnis zu reagieren.“ Darum geht es auch im bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm 2030. Unter dem Motto "Verkehrssicherheit Bayern mobil 2030 – und alle machen mit" kann dabei jeder Einzelne einen entscheidenden Beitrag zu diesem Programm und zur Verkehrssicherheit leisten. Herrmann: „Unsere Verkehrssicherheitsarbeit ist nur dann erfolgreich, wenn alle mitmachen – öffentliche, private und ehrenamtliche Akteure. Diesen Grundgedanken verfolgen wir auch in Zukunft auf allen Ebenen, indem wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger, öffentliche und private Akteure mit einbeziehen.“

Weitere Informationen zum Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm 'Bayern mobil – sicher ans Ziel' sind unter www.sichermobil.bayern.de abrufbar.

Quelle: stmi.bayern.de

Aktuelles aus dem Chiemgau

Ausstellung „James Francis Gill – American Pop Art“ in der Galerie im Alten Rathaus
Dienstag, 21. Juni 2022

Interview Premium Modern Art James Francis GillEin ungewöhnliches Leben - Interview mit dem Künstler

Prien - Die Galerie im Alten Rathaus zeigt von Samstag, 2. Juli bis Sonntag, 4. September 2022 Werke von James Francis Gill - einer der letzten noch lebenden US-amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde. Gill traf die richtigen Leute,...


... weiterlesen
Priener KunstZeit: Führungen mit Kuratorin Inge Fricke
Montag, 20. Juni 2022

02 Kirchner Kräutergarten c PriMaPrien – Eine Vielzahl an Ausstellungsplätzen, vom öffentlichen Park bis hin zum Schaufenster, machen die Seegemeinde über die Sommermonate zur Freiluftgalerie. Im Rahmen der „Priener KunstZeit“ haben Kunstinteressierte die Möglichkeit am Freitag, 24. Juni 2022 an einem geführten Rundgang der...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Juni 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4 5
week 23 6 7 8 9 10 11 12
week 24 13 14 15 16 17 18 19
week 25 20 21 22 23 24 25 26
week 26 27 28 29 30

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.