Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Jubiläumskonzert 70 Jahre Bayerische Bereitschaftspolizei

fittosize 1900 736 578 684 cb8a0d19731ce452463fb91372feaf57 dsc 8906a bearbeitetJubiläumskonzert 70 Jahre Bayerische Bereitschaftspolizei: Innenminister Joachim Herrmann lobt hochengagierte Arbeit bei der Aus- und Fortbildung sowie bei Einsätzen - Verstärkung mit mehr Personal und besserer Ausstattung

+++ In diesem Jahr feiern die Bayerische Bereitschaftspolizei und das zugehörige Polizeiorchester Bayern ihr 70-jähriges Jubiläum. Beim heutigen Jubiläumskonzert in Bamberg war Bayerns Innenminister Joachim Herrmann voll des Lobes. "Die Bayerische Bereitschaftspolizei genießt weit über die Landesgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf", hob Herrmann hervor. "Fachkompetenz, Verlässlichkeit, Innovation und die Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung haben einen modernen und leistungsfähigen Polizeiverband geformt, auf den wir sehr stolz sind." Der Innenminister kündigte an, die Bayerische Bereitschaftspolizei in den kommenden Jahren weiter zu verstärken. +++

Wie Herrmann deutlich machte, kann die Bayerische Bereitschaftspolizei in den kommenden Jahren dank zusätzlicher Polizeistellen auf mehr Personal setzen. Auch die Ausstattung werde laufend modernisiert. "Ein Großprojekt ist der Austausch der Hubschrauberflotte", erläuterte der Innenminister. "Das Vergabeverfahren zur Beschaffung von acht größeren und leistungsfähigeren Hubschraubern der 4-Tonnenklasse steht kurz vor dem Abschluss." Die Auslieferung der neuen hochmodernen Polizeihubschrauber sei zwischen Ende 2023 und Ende 2024 geplant.

Der Innenminister attestierte der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine hohe Einsatzkompetenz bei Großereignissen wie Staatsbesuchen, Versammlungslagen, Volksfesten und Sportveranstaltungen. Dazu komme die regelmäßige Unterstützung von Polizeidienststellen bei der Kriminalitätsbekämpfung und Verkehrsüberwachung sowie bei der Verstärkung der Polizeipräsenz in Städten und Parkanlagen.

Besonders wichtig laut Herrmann ist die professionelle Ausbildung des Polizeinachwuchses. "Das ist die Grundlage für die hervorragende Polizeiarbeit in Bayern", so der Minister. Die Bayerische Bereitschaftspolizei habe die großen Herausforderungen der hohen Einstellungszahlen der letzten Jahre mit Bravour gemeistert. Im letzten Jahr gab es mit mehr als 1.800 Neueinstellungen einen Einstellungsrekord, heuer waren es rund 1.700 Polizeianwärter. Im kommenden Jahr sind rund 1.750 Neueinstellungen geplant.

1951 war die Geburtsstunde der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Sie verfügte Ende 1951 über rund 2.500 Beschäftige. Die derzeit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon 4.000 in Ausbildung) leisten nach Herrmanns Worten eine hochengagierte Arbeit. Das Präsidium ist in Bamberg angesiedelt. Es gibt sieben Bereitschaftspolizeiabteilungen in Dachau, Eichstätt, Königsbrunn, München, Nürnberg, Würzburg und Sulzbach-Rosenberg mit der Außenstelle Nabburg. Dazu kommen das Fortbildungsinstitut in Ainring, die Polizeihubschrauberstaffel am Münchner Flughafen mit der Außenstelle in Roth, die Zentrale Diensthundeschule in Herzogau, die Polizeiseelsorge und der Ärztliche Dienst der Bayerischen Polizei.

Auch das ebenfalls 1951 gegründete Polizeiorchester Bayern gehört zur Bayerischen Bereitschaftspolizei. Ursprünglich waren es 30 Polizeimusikerinnen und Polizeimusiker. "Aktuell sorgen in dem symphonischen Blasorchester 45 professionelle Musikerinnen und Musiker aus zwölf Nationen für musikalischen Hochgenuss", erklärte Herrmann, der das Polizeiorchester als wichtigen Sympathieträger und Repräsentanten der Bayerischen Polizei bezeichnete.

Quelle: stmi.bayern.de

Aktuelles aus dem Chiemgau

Prien leuchtet: Virtueller Nikolausbesuch
Freitag, 26. November 2021

NikolausaufahrtPrien – Auch in diesem Jahr kann der ehemalige Bischof von Myra wegen der Corona-Pandemie nicht persönlich zu den Kindern in der Marktgemeinde kommen. Am Sonntag, 5. Dezember 2021 stattet der Nikolaus Mädchen und Buben online per Video einen Besuch ab und hinterlässt für alle Kinder eine kleine...


... weiterlesen
Priener Online-Adventskalender - Vorfreude ist die schönste Freude
Montag, 15. November 2021

Haus Adventskalender cPriMaPrien - Die Adventszeit gehört zu den stimmungsvollsten Zeiten des Jahres. Damit das Warten auf das Christkind wie im Flug vergeht, gibt es 2021 wieder einen kostenlosen Priener Online-Adventskalender. In Zusammenarbeit mit Priener Einzelhändlern und Unternehmen hat die Prien Marketing GmbH auf...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.