Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Marktdaten 2016 für Bioethanol – gleichbleibender Verbrauch bei stabilem Benzinmarkt

Bioethanolproduktion in Deutschland 2008 2016 Stand 2017 06Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass er die Marktdaten 2016 für die Produktion von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol für Kraftstoffanwendungen veröffentlicht hat. Die Produktion in Deutschland ist mit 738.169 Tonnen nahezu konstant hoch geblieben. Der Verbrauch stieg leicht um 0,2 Prozent auf rund 1,2 Mio. Tonnen. Für das laufende Jahr erwartet der BDBe eine positive Entwicklung, weil die Verpflichtung der Kraftstoffunternehmen zur Minderung der Treibhausgasemissionen seit dem 1.1.2017 von 3,5 auf 4,0 Prozent angehoben worden ist. 

Produktion 2016
In den in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gelegenen Bioethanolwerken wurden im Jahr 2016 insgesamt 738.169 Tonnen Bioethanol aus Industrierüben, Futtergetreide sowie Reststoffen und Abfällen produziert. Damit ist die Produktion im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant geblieben.
Etwa ein Drittel der pflanzlichen Rohstoffe wird zu Bioethanol verarbeitet, sonstige pflanzliche Inhaltsstoffe fließen in Eiweißfuttermittel aus Getreide, Kraftfutter aus Industrierüben und sonstige Produkte für die Lebens- und Futtermittelindustrie wie beispielsweise biogene Kohlensäure, Hefe und Gluten. 

Verbrauch 2016
Im Jahr 2016 wurden rund 1,2 Mio. Tonnen Bioethanol für Kraftstoffanwendungen verbraucht. In einem stabilen Benzinmarkt ist dies ein leichter Anstieg um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Kraftstoffsorte Super (E5) erreichte mit 15 Mio. Tonnen einen Marktanteil von 82,8 Prozent und Super Plus (E5) behauptete sich mit 0,8 Mio. Tonnen bei 4,6 Prozent Marktanteil. Der Absatz der bis zu 10 Prozent Bioethanol enthaltenden Kraftstoffsorte Super E10 betrug 2,3 Mio. Tonnen. Dies bedeutet einen Marktanteil von 12,6 Prozent. Im Vorjahr waren es 13,6 Prozent gewesen. Der Absatz der Kraftstoffsorte E85 wurde im Jahr 2016 eingestellt. Aufgrund der nach dem 31.12.2015 auslaufenden steuerlichen Vergünstigung für den Anteil von Bioethanol in E85 hatten viele Tankstellenbetreiber bereits Ende 2015 die Kraftstoffsorte nicht mehr angeboten.Die deutlich gestiegene Verwendung von ETBE (Ethyl-Tertiär-Butyl-Ether) im Benzin kompensierte die Einstellung der Sorte E85 und den Rückgang des Absatzes von Super E10: In ETBE wurden 128.761 Tonnen Bioethanol eingesetzt. ETBE wird mit Bioethanol sowie aus Erdgas gewonnenem Isobuten hergestellt und wegen seiner hohen Oktanzahl dem Benzin zur Verbesserung der Klopffestigkeit des Motors zugesetzt.
Dietrich Klein, Geschäftsführer des BDBe: „Wir gehen davon aus, dass sich der amtlich bestätigte hohe CO2-Minderungswert von Bioethanol positiv auf den Einsatz als Beimischung auswirken wird. Gegenüber dem fossilen Referenzwert minderte Bioethanol den CO2-Ausstoß im Jahr 2016 um 70 Prozent und mit weiteren Effizienzsteigerungen wird noch in diesem Jahr gerechnet.“

Aktuelles aus dem Chiemgau

Zweite Auflage für „Ein Jahr zwischen Himmel und Erde“
Sonntag, 28. März 2021

Buch im Vatikan mit Blick auf den leeren Petersplatz in Rom 2Aschau im Chiemgau - So richtig glauben können es die Pfarr-Gemeindereferentin Hannelore Maurer und der Leiter der Tourist Info Aschau Herbert Reiter immer noch nicht: Im November 2020 haben die beiden ihr Buch „Ein Jahr zwischen Himmel und Erde“ veröffentlicht. „Dass es so ein Renner wird,...


... weiterlesen
Wallfahrtskirche Maria Stern bei Riedering - Gnadenvolle Güte und Kleinode voller Anmut
Donnerstag, 18. März 2021

Maria Stern AltarRiedering/Neukirchen - "Wer die Strecke zwischen Prien und Rosenheim entlang des Simssees kennt, dem fiel vielleicht schon einmal der Abzweig gleich nach Ecking zur Wallfahrtskirche Maria Stern auf. Allen, die ihm noch nie gefolgt sind, empfehlen wir, dies unbedingt zu tun. Beim Betreten der von...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat April 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2 3 4
week 14 5 6 7 8 9 10 11
week 15 12 13 14 15 16 17 18
week 16 19 20 21 22 23 24 25
week 17 26 27 28 29 30

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.