Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Neujahrsempfang der Priener SPD

SPDIn den Pavillon des Prienavera Erlebnisbads lud Vorsitzender der Priener SPD und 3. Bürgermeister Alfred Schelhas am Sonntag, 15. Januar Mitglieder sowie Freunde ein. Da der Bundestagsabgeordnete Abuzar Erdogan wegen einer wichtigen Jura-Prüfung am Montag abgesagt hatte, konnte er kurzerhand den Ehrenvorsitzende des AWO-Kreisverbandes Rosenheim Herbert Weißenfels als Redner gewinnen, wie er in seiner Begrüßung sagte. Zur musikalischen Untermalung trug die 19-jährige Eva Niedermeier, Gewinnerin des Kulturförderpreises Rosenheim 2016, mit Liedern und Gedichten im Stile eines Poetry Slam bei.
Mit Blick auf die derzeitigen Wählerquoten der SPD – 21 Prozent im Bund und 14 Prozent in Bayern – plädierte Weißenfels, sich auf angestammte Themen wie die soziale Gerechtigkeit zu konzentrieren. Dazu präsentierte er aktuelle Zahlen. Die Schere zwischen arm und reich klaffe immer weiter auseinander, obwohl die wirtschaftliche Lage gut und die Beschäftigung hoch sei. Nirgends sei das Vermögen so ungleich verteilt wie in Deutschland; zehn Prozent besäßen 60 Prozent des Vermögens. Von Armut spreche man, wenn man unter 60 Prozent des Durchschnittseinkommens habe. Dies seien neben Arbeitslosen vor allem Alleinerziehende und Rentner. Aber auch Erwerbstätige in Leiharbeit, geringfügig oder in Teilzeit-Beschäftigung gehörten dazu. Folgen seien eine bis zu elf Jahre höhere Sterblichkeit sowie mangelnde Bildung bei den Kindern. Im Gegenzug seien zwischen 2000 und 2014 die Unternehmenseinkommen viermal so stark gestiegen wie die Löhne. Die exzessiven Bonuszahlungen von Konzernen wären von dem einst 20-Fachen eines normalen Lohns auf das 60-Fache gestiegen, bei VW gar auf das 140-Fache. Rentner bekämen im Schnitt unter 1.000 Euro ausbezahlt, das Niveau liege derzeit bei 42 Prozent der einstigen Bezüge. Dann wies er auf die Erfolge der SPD hin. So sei der Mindestlohn erhöht worden, wovon vier Millionen Menschen profitierten. Tarifverträge könnten als allgemeinverbindlich erklärt werden und die Leiharbeit sei reguliert worden. Als Ziele nannte er, die steuerliche Absetzbarkeit von Boni auf 500.000 Euro zu begrenzen, eine Lohngerechtigkeit für Frauen in Betrieben mit mehr als 200 Mitarbeiter und große Vermögen höher zu besteuern. Zudem sollte eine solidarische Lebensleistungsgrenze dafür sorgen, dass Menschen, die ihr ganzes Leben voll gearbeitet hätten, mehr als das Existenzminimum erhielten. Zudem sei es wichtig, preisgünstigen Wohnraum zu schaffen. Die Anwesenden stimmten dem gänzlich bei. Der Rimstinger Dr. Hermann Probst, Pfarrer i. R., brachte die Stellung der SPD auf den Punkt: „Wir sind die Partei der Menschlichkeit und wir bleiben es auch.“

Aktuelles aus dem Chiemgau

Königshaus am Schachen und Berggaststätte öffnen wieder
Freitag, 24. Mai 2024

koenigshausDI021084 200Die Bayerische Schlösserverwaltung freut sich, nach einem langen Winter den Beginn der Sommersaison auf über 1800 Metern verkünden zu können: Ab Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, öffnen das Königshaus am Schachen und die dazugehörige Berggaststätte wieder ihre Türen und laden Besucherinnen...


... weiterlesen
Ausstellung „Julius Exter (1863-1939) – Sommer, Berge, Wasser" vom 26. Mai bis 8. September 2024
Freitag, 24. Mai 2024

uferstudie 200Die Bayerische Schlösserverwaltung und der Verein Kunsthaus Übersee-Feldwies e. V. eröffnen am 25. Mai 2024 die Sonderausstellung „Julius Exter (1863-1939) – Sommer, Berge, Wasser“ im Künstlerhaus Exter in Übersee-Feldwies, ab 26. Mai ist die Ausstellung für Besucherinnen und Besucher...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Mai 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.